Ideenwiese – Gemeinsam mit Ideen vom 10.-13. August

Bild 1

Was ist die Ideenwiese?

Die Ideenwiese ist ein Fest, doch sie geht weit darüber hinaus. An vier Tagen kommen etwa 500 Menschen zusammen, um eine gemeinsame Kultur wachsen zu lassen, gemeinsam zu tanzen, Musik zu genießen, einer Lesung zu lauschen, zu spielen, zu kochen und zu essen, mit den Schafen zu kuscheln, Ideen zu verwirklichen und Vieles mehr. Es gibt keine thematischen Vorgaben und jedes Jahr ist einzigartig.

Doch wir wollen euch nicht nur bespaßen, die Ideenwiese lädt zum Mitmachen ein.

Auch wenn wir euch ein Programm aus Musik, Workshops und anderen Aktivitäten bieten können, sind wir immer auf eure Hilfe angewiesen. Ihr entscheidet letztlich wie bunt und vielfältig die Wiese wird. Also bringt eure Ideen, eure Motivation, eure Küchenmesser, eure Bar-Erfahrungen und Jonglierbälle mit und bringt euch selbst aktiv mit ein. Ohne Hilfe und Engagement hätten wir keine Musik, Workshops, Essen, Bars, Bühnen, Technik, Paddeltouren, Kissenschlachten und alles was unser Wiese voller Ideen ausmacht.Bild 2

Weil wir gern wollen, dass unser Konzept funktioniert, bemühen sich im Vorfeld etwa 20 Leute darum, dass Menschen mit Ideen und Lust am Mitmachen kommen. Nur “kaufen” wir niemanden ein, sondern sind auf die Unterstützung unserer Künstler und den Verzicht auf Gage angewiesen. Aus den Beiträgen, die ihr und wir zahlen, versuchen wir ein schönes Bühnenprogramm, eine Vielzahl von Workshops, ein phänomenal gestaltetes Gelände, jeden Tag eine köstliche warme Mahlzeit und, so weit uns möglich, die Umsetzung eurer Ideen zu verwirklichen.

Bild 3

Natürlich muss nicht immer jeder allein mit seinen Ideen vorpreschen: Ihr könnt euch auch an der Verwirklichung der Ideen anderer beteiligen. Manche Ideen sind leichter umzusetzen als andere: Jemand, der für 500 Menschen Chili sin Carne kochen will, braucht einiges an Unterstützung. Jemand, der eine Bühne baut, braucht Hilfe und Material. Schafe streicheln kann jeder alleine – aber auch in Gruppen –, wie ihr wollt.

Bild 4

Wir fordern Euch und uns auf: Macht mit! Ohne die freiwillige Hilfe von allen wird die Ideenwiese nur halb so schön und spaßig. Ihr könnt auch gerne schon eher kommen und/oder länger bleiben, um unserem Orga-Team zu helfen.

  • Einen Beitrag zu unserem Kunst und Kulturprogramm könnt ihr über das Kontaktformular anmelden.
  • Wenn ihr beim Aufbauen, oder beim Kochen, beim Abwaschen oder Abbauen helfen wollt, gebt das bitte auch im Kontaktformular an.

Es wird einen Shuttle Service geben, um Euch von nahe gelegenen Bahnhöfen abholen zu können! Mehr dazu findet Ihr hier. Außerdem noch der kleine Hinweis, dass es noch Platz auf dem Familienzeltplatz gibt.

Bild 5

„Früher war alles anders…“

unsere Anfänge – ein Film der Ideenwiese 2012

Schreibe einen Kommentar